Specials

Straßenmusik

Editorial: Themenmonat Straßenmusik

Musik ist nirgends so unmittelbar wie auf der Straße. Wir wollen die Menschen kennenlernen, die völlig ohne Barriere musizieren und von einer Hutkasse leben.

Das Gesetz der Straße

Straßenmusik zu machen ist eine großartige Möglichkeit für junge Musiker, an Live-Qualitäten zu feilen und sich etwas Kleingeld dazuzuverdienen. Damit jedoch nicht bereits nach wenigen Takten das Ordnungsamt auf der Matte steht, sollte man einige Richtlinien beachten.
Mental Health

Mental Health: Die Songs, die uns Kraft geben

Für viele Musikliebhaber*Innen sind ihre Lieblingssongs auch ein Ort, an dem sie die Antworten auf die großen Probleme ihres Lebens finden. Diese Tracks helfen uns durch schwere Zeiten.
Hope For The Day

It's OK not to be OK

Im Jahr 2018 haben sich alleine in Deutschland über 9.300 Menschen das Leben genommen. Mentale Gesundheit (Mental Health) ist immer noch ein Tabu-Thema und die Suche nach Hilfe wird immer noch als Zeichen von Schwäche gesehen. Sich mit der eigenen Gesundheit auseinanderzusetzen ist dabei aber genauso wichtig, wie sich mit der physischen Gesundheit zu beschäftigen. Aufklärung bedeutet in diesem Fall auch Prävention. Im Folgenden geht es um diese.

Ensu - Musiktracking und Mental Health

Die App Ensu für Android und iOS ist sowohl was für Menschen, die Musikvorschläge basierend auf ihrer Laune oder musikalische Unterstützung für die psychische Gesundheit wollen, als auch für Statistikfreaks, die sich am Ende des Jahres immer auf die Spotify-Daten stürzen.
Musiktherapie

Connection Lost - Die etwas andere Therapie

Die therapeutische Wirkung von Musik ist unumstritten. Doch wie kann sowas konkret aussehen? Ein Psychotherapeut und ein ehemaliger Patient, der nun selbst an den Sitzungen mitwirkt, berichten von ihrer etwas anderen Methode der Selbsthilfe. Um die gewünschte Anonymität zu wahren heißt der Patient im Folgenden John, der Therapeut heißt im Folgenden „Der Therapeut“.
Mental Health

Editorial: Themenmonat "Mental Health"

Kaum etwas gibt uns in dunklen Zeiten so oft Zuflucht wie Musik. Wir haben mit Menschen gesprochen, die ihre persönlichen Geschichten in ihre Kunst legen und suchen nach Ankern, die uns persönlich Kraft geben.
Musik

Was Covid-19 uns über Kunst erzählt – und umgekehrt

Seit Beginn der Corona-Krise habe ich etwa ein halbes Dutzend Interviews mit Bands geführt. Alle Gespräche hatten eines gemeinsam: Die Künstler erzählten mir, wie sehr ihre vor Monaten fertiggestellten Songs plötzlich in die aktuelle Lage zu passen scheinen. Was sagt das über die Kraft von Musik in prekären Lebenslagen aus?

Dani Winter-Bates (Bury Tomorrow) über Mental Health

Im Rahmen unseres Themenmonats zu psychischer Gesundheit haben wir uns mit Dani Winter-Bates, dem Shouter der britischen Metalcore-Band Bury Tomorrow, über Mental Health, Musik und Meditation unterhalten.
Rob Sheridan und ich

Interview mit Rob Sheridan

Neben der reinen Musik gibt es auch noch viele andere Faktoren, die Alben oder Konzerte zu dem werden lassen, was sie sind. Der vielleicht bedeutendste Mensch dieser Kunst für mich ist Rob Sheridan und er hat mich und meine Vorliebe für Bildbearbeitung sehr geprägt. Zeit für ein Gespräch.