Artikel

Pegasus Open Air Treffen 2020

200 Bands an einem Tag: Zu Besuch bei der Line-Up-Findung des Pegasus Open Air

Wer sich als kleine Band auf Festivals zu etablieren versucht, der muss manchmal das Gefühl haben, in einen luftleeren Raum hineinzurufen. Wer hinter die Kulissen des Pegasus Open Airs blickt, stellt aber zumindest fest, dass Bewerbungen hier beileibe nicht in der E-Mail-Flut verschwinden. Ein Tag zwischen musikalischer Reizüberflutung, veganer Pizza und der tragischen Liebesgeschichte zweier Oliven.
Atmosphäre Hurricane

Editorial: Fan-Reports - wie wir Musik lieben

Als Fanzine wollen wir immer ein Stück näher an Musikfans dran sein. Im Januar machen wir uns diese Prämisse zum Oberthema und machen uns einen Monat lang Gedanken über das Dasein als Fan.
Fabian Willi Simon

Im Gespräch mit Fabian Willi Simon: Die Kunst des Musikvideos

Kaum eine Kunstform arbeitete in den letzten Jahren so eng mit der Musik zusammen wie die Videographie. Im Gespräch mit Kind-Kaputt-Videokünstler Fabian Willi Simon sprechen wir über den Zauber, Klang in Bilder zu übersetzen – und klären dabei, warum Simon in seiner Band einen so festen Platz einnimmt, obwohl er gar nicht auf der Bühne steht.

Marks Jahresrückblick 2019

Es ist wie jedes Jahr: Erst am Ende wird einem klar, wie viele Stunden man mal wieder mit der Droge namens Musik verbracht hat. Auch wie sehr sich der eigene Geschmack wandelt und weiterentwickelt, finde ich immer wieder erstaunlich. Bands lösen sich auf, Neue tauchen wie aus dem nichts in meinen Playlists auf. Aber lest selbst...
Kopfhörer

Themenmonat: Mehr als nur Musik

Musik ist überall um uns herum und dient schon seit jeher nicht nur dem Selbstzweck, sondern wird in verschiedenen Kontexten gebraucht. Im Dezember wollen wir deshalb gerne verschiedene Welten bestaunen, in denen Musik ein fester Bestandteil ist.

Videopremiere: Xirow veröffentlichen Clip zu "Letzter Weg"

Im Video zu ihrer neuen Single bringen Xirow das Lebensgefühl auf den Punkt, von dem Bands zehren. "Letzter Weg" kleidet seinen rauschhaften Alternative Rock in ebenso rauschhafte Live-Bilder.
Gurr

Smells Like Riot – Wie der Feminismus zur Rockmusik kam

Die späten 80er-Jahre. Die Rockmusik wird dominiert von Bands und Frontsängern, die ein stereotypisches Männlichkeitsbild verkörpern – Axl Rose, Vince Veil, David Lee Roth. Alkoholeskapaden und Groupies prägen das Bild des Rockstars. Noch kann keiner ahnen, dass aus der brodelnden Grungeszene rund um Seattle eine Band entstehen würde, die dieses Bild gehörig auf den Kopf stellen wird.

10 Rapperinnen, die ihr hören solltet

Wer im Jahre 2019 noch behauptet, es gäbe keine guten Rapperinnen, der hat entweder nicht richtig hingesehen oder absichtlich weggeguckt. Hier sind zehn Vertreterinnen dieser angeblich so seltenen Spezies.

Als Frau im Punk

Nicht unbedingt eine Seltenheit, aber doch ein Umstand, über den es sich im Rahmen des Themenmonats gut berichten lässt – Wie ist es, als einziges Mädchen in einer Punkband zu spielen und dieser Subkultur anzugehören? Meine persönlichen Erfahrungen und die einiger Freundinnen.

Themenmonat: Diversity und Sexismus in der Musik

Wir lieben Musik für ihre Vielfalt, ihre starke Ausdruckskraft und ihre Macht, Menschen zu verbinden. Ist es deswegen nicht absurd, dass dieses riesige Gebilde zu großen Teilen nur von Männern gemacht wird? Im November wollen wir uns als Redaktion fragen, warum das so ist und was man dagegen tun kann.