• Review

    Dreckiger wird’s nicht: Nasty und „Realigion“
    Beatdown, das dreckige, meist langsamere Subgenre des Hardcore, ist definitiv Geschmacksache. Wer aber darauf steht, kommt an Nasty nicht vorbei. Seit 2004 hauen die Belgier richtig auf die Kacke und nun ihr neues Album „Realigion“ raus. Bock auf Mosh-Pit oder doch eher Crowdkill?
    7.2 / 10 Punkte
    Beatdown, das dreckige, meist langsamere Subgenre des Hardcore, ist definitiv Geschmacksache. Wer aber darauf steht, kommt an Nasty nicht vorbei. Seit 2004 hauen die Belgier richtig auf die Kacke und nun ihr neues Album „Realigion“ raus. Bock auf Mosh-Pit oder doch eher Crowdkill?
    Review

    Metz und "Strange Peace" - wenn der Friede umschlägt
    Dissonant, übersteuert, scheppernd, lärmend, unangenehm, scharf. Bei Metz klingt absolut nichts wie es soll – und das hat System.
    8.8 / 10 Punkte
    Dissonant, übersteuert, scheppernd, lärmend, unangenehm, scharf. Bei Metz klingt absolut nichts wie es soll – und das hat System.
    Review

    Monsters Of Liedermaching im Studio: Wagnis geglückt!
    Eine Weltneuheit! Kaum eine halbe Ewigkeit auf Tour, schon bringen die Monsters Of Liedermaching ihr erstes Studioalbum. Und auch dort bleiben sie sich treu und machen auf “Für Euch” da weiter, wo sie einst auf der Bühne begonnen haben - Liedermacherei mit der ganz eigenen Handschrift und jeder Menge Humor.
    7.8 / 10 Punkte
    Eine Weltneuheit! Kaum eine halbe Ewigkeit auf Tour, schon bringen die Monsters Of Liedermaching ihr erstes Studioalbum. Und auch dort bleiben sie sich treu und machen auf “Für Euch” da weiter, wo sie einst auf der Bühne begonnen haben - Liedermacherei mit der ganz eigenen Handschrift und jeder Menge Humor.
    Review

    Razz lassen ihren Blick auf "Nocturnal" langsam schweifen
    Mit Vollendung des 21. Lebensjahrs werden Verbrecher mit definitiver Sicherheit nicht mehr nach dem Jugendstrafrecht verurteilt. Entsprechend können Razz spätestens jetzt keine Sonderbehandlung aufgrund ihres Alters mehr gültig machen.
    6.7 / 10 Punkte
    Mit Vollendung des 21. Lebensjahrs werden Verbrecher mit definitiver Sicherheit nicht mehr nach dem Jugendstrafrecht verurteilt. Entsprechend können Razz spätestens jetzt keine Sonderbehandlung aufgrund ihres Alters mehr gültig machen.
    Review

    Urlaubsreif? Seaway nehmen euch in die Ferien mit
    Pop-Punk ist gerade wieder ganz groß und beglückt uns in seiner dritten Generation mit immer wieder mit tollen Bands. Seaway sind seit sechs Jahren im Business und hauen nun ihr neues Album mit zwölf neuen Tracks raus. Das zweite Album der Kanadier heißt „Vacation“ und verspricht 90er-Homage-Pop-Punk – Zeit, um Tennissocken und Sandalen überzustreifen.
    6.5 / 10 Punkte
    Pop-Punk ist gerade wieder ganz groß und beglückt uns in seiner dritten Generation mit immer wieder mit tollen Bands. Seaway sind seit sechs Jahren im Business und hauen nun ihr neues Album mit zwölf neuen Tracks raus. Das zweite Album der Kanadier heißt „Vacation“ und verspricht 90er-Homage-Pop-Punk – Zeit, um Tennissocken und Sandalen überzustreifen.
    Review

    Lirr widersetzen sich der normalen Musik – ein Debütalbum wie ein Paukenschlag
    Manche kennen Lirr. sicherlich schon vom Song „Leben wert“ von Heisskalt. Doch wie stark geht „God's On Our Side; Welcome To The Jungle“ in diese Richtung?
    8.5 / 10 Punkte
    Manche kennen Lirr. sicherlich schon vom Song „Leben wert“ von Heisskalt. Doch wie stark geht „God's On Our Side; Welcome To The Jungle“ in diese Richtung?
    Review

    Prophets Of Rage - die konstruierte Revolution
    Auch wenn Tom Morello, Brad Wilk und Tim Commerford sich jetzt anders nennen, versuchen sie mit aller Gewalt, nichts Anderes als ein Aufguss von Rage Against The Machine zu sein.
    5.1 / 10 Punkte
    Auch wenn Tom Morello, Brad Wilk und Tim Commerford sich jetzt anders nennen, versuchen sie mit aller Gewalt, nichts Anderes als ein Aufguss von Rage Against The Machine zu sein.
    Review

    Melodische Härte mit Message - Being As An Ocean sind mit "Waiting For Morning To Come" zurück
    Nach lange Wartezeit erscheint nun endlich das neue Album „Waiting For Morning To Come“ von Being As An Ocean. Wir haben es für euch an- und durchgehört.
    9.2 / 10 Punkte
    Nach lange Wartezeit erscheint nun endlich das neue Album „Waiting For Morning To Come“ von Being As An Ocean. Wir haben es für euch an- und durchgehört.
    Review

    „Lang lebe der Tod“ hadert mit sich selbst – Zwischen Ausbruch und Trauer
    Casper hat mit „Hinterland“, „XOXO“ und „Hin zur Sonne“ eine Art Trilogie erschaffen. Der Nachfolger ist alles andere als der vierte Teil.
    7.9 / 10 Punkte
    Casper hat mit „Hinterland“, „XOXO“ und „Hin zur Sonne“ eine Art Trilogie erschaffen. Der Nachfolger ist alles andere als der vierte Teil.
    Review

    LCD Soundsystem und "American Dream": Beim Blick zurück verguckt
    LCD Soundsystem und ihr Frontmann James Murphy haben sich das 80er-Revival groß auf die Fahne geschrieben. Leider haben sie sich dafür den falschen Teil dieser musikalisch nicht unproblematischen Epoche ausgewählt.
    4.4 / 10 Punkte
    LCD Soundsystem und ihr Frontmann James Murphy haben sich das 80er-Revival groß auf die Fahne geschrieben. Leider haben sie sich dafür den falschen Teil dieser musikalisch nicht unproblematischen Epoche ausgewählt.