Buchrezension

Flake steht neben einem Auto und blickt zur Seite

Buchrezension: "Der Tastenficker"

Ich kann mit Rammstein nichts anfangen. Und hätte ich jedes Mal, wenn jemand gesagt hat: "Aber live würde ich die schon gerne mal sehen.", etwas Geld bekommen, könnte ich die Band für ein Privatkonzert mieten. Will ich aber gar nicht. Das Buch des Keyboarders ist dennoch lesenswert.
Buchcover mit x-förmigem Bild in welchem sich eine Gruppe Hardcorekids vergnügt.

Buchrezension: "Straight Edge: A Clear-Headed Hardcore Punk History"

Jeder Mensch, der Hardcore-Punk mag, hat früher oder später schon einmal den Begriff "Straight Edge" gehört oder ist einer Person mit "X" auf dem Handrücken begegnet. Ich wollte mehr darüber wissen, habe mir dieses Buch gekauft und bin in eine faszinierende Welt voller Träume und Probleme abgetaucht.
Sänger Otze

Buchrezension: "Satan, kannst du mir noch mal verzeihen"

Lucio und ich sind beide, neben den Ältesten in der Redaktion, die einzigen mit DDR-Geburtsurkunde. In den Anfangstagen des Zines ging es vor allem um Punkrock und da war es doch mal Zeit, sich mit der Ost-Punk-Legende schlechthin zu befassen. Zeit für Schleim-Keim und Otze.

Buchrezension: Donots - "Heute Pläne, Morgen Konfetti"

Eine Biografie über die Donots? Oh ja! Geschrieben von Ingo selbst, beziehungsweise nicht. Ein Buch das Fragen beantwortet, die man sich eigentlich gar nicht gestellt hat. Und ein Buch, das auch für Leser geeignet ist, die nicht so gerne lesen.

Hörbuchbesprechung - Ein Hörbuch Namens Kotze

Es ist das Hörbuch, das wir brauchen und verdienen. Und es kommt auch genau in der Art und Weise, wie wir es verdienen. Die Geschichten von Alex Gräbeldinger, vertont unter dem Motto: „Punkikonen vertonen das Idiotenleben von Alex Gräbeldinger.“
Bücher

Books from Boxes - Aus Moritz' Bücherkiste

So! Jetzt machen wir mal den Plattenspieler aus, fahren den PC runter, machen den Fernseher und das Tablet aus, schalten die Stereoanlage ab, legen Kopfhörer und Handy weg. Stattdessen nehmen wir die Lesebrille zur Hand, denn hier sind ein paar Buchempfehlungen rund um die Musik:
Thorsten Nagelschmidt

Hörbuch-Besprechung: Thorsten Nagelschmidt - "Der Abfall der Herzen"

Seit einer Ewigkeit gehen wir mal wieder unter die Literaten. Thorsten „Nagel“ Nagelschmidt, seines Zeichens Ex-Frontmann der Ex-Band Muff Potter, hat nicht nur sein viertes Buch veröffentlicht, sondern auch noch selbst eingesprochen. Ob das dem „Abfall der Herzen“ auch wirklich gut tut?

Buchrezension: Axel Gräbeldinger - Verloren im Weltall, Verwahrlost auf Erden

Zugegeben, Buchreviews hatten wir bisher noch gar nicht auf dem Plan. Nun lag aber unerwarteter Weise das neue Buch von Alex Gräbeldinger in einem netten Care-Paket von Tante Guerilla und zufälligerweise stand auch ein Irland-Urlaub auf dem Plan und so wurde “Verloren im Weltall, Verwahrlost auf Erden” mit seinen kurzen Geschichten der ideale Reisebegleiter und verkürzte und vergnügte so manche Busfahrt.