Unser Album der Woche: Glassjaw - "Material Control"

Review

Glassjaw und "Material Control": Nearly Eleven
Ist die unschuldige Blüte auf dem Cover dieses Albums nun der Wunsch nach einer besseren Welt oder blanker Hohn? „Material Control“ zieht die Daumenschrauben schließlich fernab jedweder Harmonie an.
7.1 / 10 Punkte
Ist die unschuldige Blüte auf dem Cover dieses Albums nun der Wunsch nach einer besseren Welt oder blanker Hohn? „Material Control“ zieht die Daumenschrauben schließlich fernab jedweder Harmonie an.

Umfangreiche Reportage: FJØRT

Interview

Fjørt sprechen über "Couleur": Haltung bewahren
Auch auf ihrer dritten Platte „Couleur“ weben Fjørt schwer durchdringbare Netze verschachtelter Lyrik, an anderer Stelle werden sie aber deutlich wie nie. Der Grund dafür ist so zwingend wie einleuchtend: Das Trio hatte keine Wahl.
Auch auf ihrer dritten Platte „Couleur“ weben Fjørt schwer durchdringbare Netze verschachtelter Lyrik, an anderer Stelle werden sie aber deutlich wie nie. Der Grund dafür ist so zwingend wie einleuchtend: Das Trio hatte keine Wahl.