Unser Album der Woche: Press Club - "Wasted Energy"

Die neusten Reviews

7.5

Acres und "Lonely World" - Gemeinsam einsam

Acres, welche irgendwo zwischen Post-Hardcore und Melodic Hardcore liegen und seit vielen Jahren aktiv sind, waren gerade auf Abschiedstour mit Casey und veröffentlichen nun ihr langerwartetes Debütalbum. Mit „Lonely World“ laden sie zum gemeinsamen Leiden ein.
Keele Kalte Wände Cover
7.3

Keele und „Kalte Wände“: Aus vollen Keelen in kalten Wänden schreien

Mit ihrem neuen Album „Kalte Wände“ liefert die Band Keele satten Indiepunk zum Abgehen, fette Texte und eine Mischung aus Heisskalt, Kraftklub und den Ärzten.
6

Flash Forward und Golden Rust – Ach, du wunderbare Gleichförmigkeit

Dass „einfach“ auch einfach mal angenehm sein kann, beweisen Flash Forward auf ihrem neuen Album. Produziert vom Itchy- und Emil Bulls- Produzenten Florian Nowak und mit einem Feature von Deaf-Havanna-Sänger James Veck-Gilodi, verspricht die Platte ein energiegeladenes Vergnügen zu werden – zumindest auf dem Papier.
8.6

Press Club und „Wasted Energy“: Straight Forward!

Keine acht Monate nach ihrem Debütalbum „Late Teens“ lassen die Indie-Pop-Punker von Press Club bereits ihr zweites Album auf Europa los. „Wasted Energy“ knüpft glücklicherweise nahtlos und absolut überzeugend an seinen Vorgänger an.