Kolumne

Unter dem Radar #21: Sperling

Eine Posthardcoreband mit gerappten Texten und einem Cello. Was auf den ersten Blick wie ein mäßig interessantes Gimmick wirkt, brachte unter dem Namen Sperling eine der brachialsten Posthardcoreplatten der letzten paar Jahre hervor.

Joes Nagelstudio: "And All That Could Have Been" & "Still" - eine ewige Liebe

Damals, als die Tiger noch rauchten und Trent Reznor noch keine Scores für Pixar-Filme komponierte, erschien „And All That Could Have Been“. Diese sechs Worte sollten einmal der Beginn meiner unendlichen Liebe für Nine Inch Nails sein und die Liebe hält noch immer.
Schallplatten

Vorschau 2021: Mit 50 Platten ins neue Jahr

Bereits jetzt kündigen sich für das neue Jahr wieder viele fantastische neue Releases an. Wir werfen für euch einen Blick in die Zukunft und zeigen euch, welche Platten schon feststehen – und welche vielleicht noch folgen könnten.

Jakobs Jahresrückblick 2020

Ein merkwürdiges und enorm belastendes Jahr geht zu Ende. Neben all den persönlichen und globalen Katastrophen, deren Teil ich 2020 war, ist es aber vielleicht gerade deswegen bedeutend, auch auf die schönste Sache der Welt zurückzublicken: Musik.

Joes VaporPlaza #100

Willkommen bei Joes VaporPlaza. Hier präsentierte ich euch aktuelle oder ältere Alben aus dem Genre des Vaporwave. Heute öffnen sich die Türen der VaporPlaza ein letztes Mal, um euch noch ein paar Songs zu zeigen, die es nicht in vorherige Ausgaben geschafft haben.

Steffens Jahresrückblick 2020

Wahrscheinlich ist jede:r froh, ein Jahr wie dieses einigermaßen heil überstanden zu haben. Warum also zurückschauen? Na ja, es war ja nicht alles schlecht. Die Musik zum Beispiel.
Karies

Das Molotow und die Hamburger Clubkultur: Ein Einblick in Krisenzeiten

Kaum eine Branche wurde in der Pandemie so schwer und so nachhaltig getroffen wie die Konzert- und -Veranstaltungswirtschaft. Vor allem die unabhängige Clubkultur scheint in Gefahr. Wir haben uns mit dem Hamburger Molotow über die Krise und deren Folgen für die Konzertkultur in Hamburg unterhalten.

Jannikas Jahresrückblick 2020

Was für ein Jahr. Zufälligerweise übrigens auch mein erstes Jahr bei Album der Woche. Auch wenn fast alle Live-Pläne weggeschmissen werden durften, gab es zum Glück doch einiges an Musik, die das Jahr erträglich gemacht hat und einen Jahresrückblick erfordert. Here we go.

Joes Jahresrückblick 2020

2020 war für mich, wie für dir meisten, ein besonderes Jahr. Musik war vielleicht wichtiger als je zuvor, war sie doch eine der wenigen Konstanten in einer ansonsten eher chaotischen Welt.

Lucios Jahresrückblick 2020

2020 war insbesondere für die Musikbranche ein unglaublich beschissenes Jahr. Der so wichtige Festivalsommer fiel komplett aus, nur wenige Konzerte konnten überhaupt stattfinden. Dennoch gibt es nicht nur Lowlights, sondern auch Highlights in Lucios Jahresrückblick.
Label Color
Türkis