News

Messed Up: Unschöne Grüße aus Belarus!

Messed Up haben nach Verzögerung von einem halben Jahr ihr neues Musikvideo veröffentlicht. Eigentlich sollte das Video schon im Sommer erscheinen, doch repressive Maßnahmen des Wahlverlierers Lukaschenko gegenüber Protestierenden veränderte für die Band und ihre Freunde das Leben grundlegend.

Radio-Interview mit deutschem Vaporwaver Kratzwerk

Vaporwave ist in der deutschen Medienlandschaft nicht einmal eine Randnotiz und dürfte den meisten kein Begriff sein. Das Internetradio 674FM aus Köln öffnet nun aber seine Pforten für einen Vaporwave-Artist aus Deutschland.

Sonderfolge #3: Spoileralert 2021

2021 incoming! Das Jahr wird sehr gut beginnen, denn es stehen nicht nur geniale Releases an, sondern diese werden vom Plattensprung in einer Sonderfolge zusammengefasst. Highlights, Lowlights, Wünsche und Ängste, einfach alles was der Releaseradar und die Gerüchteküche so hergeben.

Folge 16: Zurückwurf zu den guten Zeiten 2020

Warum muss man auf dieses Jahr wirklich zurückschauen? Das haben wir uns alle gefragt, bis uns aufgefallen ist, dass dieses Jahr musikalisch eine ganze Menge zu bieten hatte. Daher findet der Plattensprung-Jahresrückblick in voller Truppenstärke statt.

Folge 15: Podcast für Festivals

Themenmonat Corona... schon wieder. Doch auch wie das erste Mal lohnt es sich! Diesmal in gänzlich anderem Gewand und so reden Janni und Kai über Corona und wie ihnen das Virus das Jahr versaut hat, sei es in Konzerten oder Festivals.

es.a Sessions: Intime Live-Sessions mit Fluegge, Fil der Protagonist uvm.

Erscheppert Audio startet eine neue Live-Session-Reihe mit Künstlern aus Nordrhein-Westfalen aus verschiedenen Genres.
blackout problems

Blackout Problems: "Dark Days"-Dokumentation

Die Blackout Problems veröffentlichten vor kurzem den dritten Teil ihrer etwas anderen Studiodokumentation "Dark Days". Darin bieten sie tiefe Einblicke in ihre Inspirationen zum neuen Album "Dark". Drei von sechs Episoden sind bereits erschienen. In jeder ist ein neuer Song zu hören, der nur für die Dokumentation geschrieben wurde.

Weekend, Koljah und Juse Ju veröffentlichen Entspannungslied "Scheiße Gechillt"

Die drei deutschen Rapper Weekend, Koljah (Antilopen Gang) und Juse Ju veröffentlichen ohne große Vorankündigung eine gemeinsame Single. Nachdem alle Drei bei uns bereits einzeln oder im Fall Koljah mit der Kombo im Fokus standen, verbinden sich ihre Parts nun zu einem gemeinsamen Werk namens "Scheiße Gechillt".
Kamee Kazee

Exklusive Videopremiere: Kamee Kazee veröffentlichen "F32.2"

Kamee Kazee schreiben einen Song über Depressionen und unterlegen ihn mit einem bisweilen so knallbunten Video, das man die dahinterstehende seelische Dunkelheit kaum vermuten würde. Ein springender Punkt, der in der Lockdown-Anonymität wichtiger denn je ist.

Mädchenzimmer 3 releasen neue Single "Bitte Geh"

"Ich will dir sagen 'Bitte Geh' kann nicht mehr , aber ohne dich fühle ich mich so alleine." Die Münsteraner Hip-Hop Band Mädchenzimmer 3 bricht mit ihrer neuen Single "Bitte Geh" eine Lanze für die Ambivalenz.