Im Kreuzverhör

Im Kreuzverhör #30: Merzbow - "Pulse Demon"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Dieses Mal wirft Niels den Noise-Klassiker "Pulse Demon" von Merzbow in den Ring.

Im Kreuzverhör #29: Culturcide - "Tacky Souvenirs Of Pre-Revolutionary America"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Dieses Mal wirft Steffen "Tacky Souvenirs Of Pre-Revolutionary America" von Culturcide in den Ring.

Im Kreuzverhör #28: Haste The Day - "Pressure The Hinges"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Dieses Mal wirft Mark christlichen Metalcore von Haste The Day in den Ring.

Im Kreuzverhör #27: Mach One - "M.A.C.H."

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Dieses Mal wirft Moritz eine Art "Gangsterrap light" von Mach One in den Ring.

Im Kreuzverhör #26: Gustav Mahler - "2. Sinfonie"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Dieses Mal wirft Felix Gustav Mahlers zweite Sinfonie - die "Auferstehungssinfonie" - in den Ring.

Im Kreuzverhör #25: Randale - "Punkpanda Peter"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Dieses Mal wirft Jannika "Punkpanda Peter" der Kinderpunk-Band Randale in den Ring.

Im Kreuzverhör #24: Yussef Kamaal - "Black Focus"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Dieses Mal wirft Kai UK-Jazz von Yussef Kamaal in den Ring.

Im Kreuzverhör #23: "STUMM433"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Diesmal wirft Jakob das ominöse Gemeinschaftsprojekt von Mute Records - "STUMM433" - in den Ring.

Im Kreuzverhör #22: Grachmusikoff - "Goddsallmächdig"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Diesmal wirft Moritz Mundart-Rock mit Volksmusikprägung von den Schwaben von Grachmusikoff in den Ring.

Im Kreuzverhör #21: WassBass- "The Germans From The Future"

Einmal monatlich stellt sich die Redaktion gemeinsam Platten außerhalb ihrer Komfortzone. Dieses Mal wirft Mark schwer zu definierenden Electronic-Hardstyle vom Produzenten-Duo WassBass in den Ring.
Label Color
Grün