Adam Angst

31.12.2019 Vorschau 2020: Mit 50 Platten ins neue Jahr Jetzt lesen
12.02.2019 Adam Angst: Intime Tourdokumentation als Dankeschön an die Fans Jetzt lesen
30.12.2018 Die besten Platten 2018: Die Top 5 von Miriam Jetzt lesen
25.12.2018 Die besten Platten 2018: Die Top 5 von Torsten Jetzt lesen
24.12.2018 Die besten Platten 2018: Die Top 5 von Lucio Jetzt lesen
22.12.2018 Die besten Platten 2018: Die Top 5 von Moritz Jetzt lesen
03.10.2018 Adam Angst: „Es sind noch lange nicht alle Menschen verloren.“ Jetzt lesen
24.09.2018 Adam Angst und „Neintology“: Kinnhaken gegen den beschränkten Horizont Jetzt lesen
31.08.2018 Adam Angst: Neues Album "Neintology" erscheint im September | Single released Jetzt lesen
23.08.2018 Highfield 2018 Bericht: So war es auf dem Festival Jetzt lesen
11.06.2018 Adam Angst: Tour im November mit NEUEM ALBUM Jetzt lesen
01.04.2018 Adam Angst und „Platz am Beton“: Knallharte Abrechnung Jetzt lesen
31.05.2017 DONOTS und ADAM ANGST veröffentlichen SPLIT SINGLE Jetzt lesen
  • Adam Angst
  • Neintology
Das Quintett um Felix Schönfuss bringt musikalisch und textlich vieles auf die Spitze, was in der westlichen Gesellschaft falsch läuft – ohne den erhobenen Zeigefinger, dafür mit einem kurzweiligen, relevanten und von der ersten Sekunde an unterhaltsamen Album, das zu den besten Deutschpunk-Platten des Jahres zählen dürfte.
  • Adam Angst
  • Adam Angst
  • Adam Angst
  • Professoren
  • Adam Angst
  • Jesus Christus
  • Adam Angst
  • Ja ja, ich weiß
  • Adam Angst
  • Platz am Beton
Dieses Album crasht alles. Durchdachter deutscher Punkrock mit der richtigen Prise Zynismus und erhobenem Zeigefinger, der sich kurz drauf zu ulkigen Fingerfiguren verrenkt. Diese Platte läuft im Auto, auf der Party, auf deinem Lieblingsfestival und beim Joggen. Und wenn die Welt dann kein besserer Ort ist, hat sich immerhin Herr Schönfuß einmal mehr mächtig ausgekotzt.