Pabst veröffentlichen Clip zur neuen Single "Ibuprofen"

Grunge ist tot. Oder doch nicht? Die Berliner Band Pabst klingt jedenfalls verdächtig von eben jenem Geist beseelt, der im Jahre 2020 eigentlich schon längst unter einem Berg aus billigen Nirvana-Shirts beerdigt schien.
a1a2e05b853ff3ceb85ee2b73ad6cb21790a21ff.jpg

Das Trio um Lead-Gitarrist Erik Heise kombiniert dazu Elemente aus Garage, Noise-Rock und Indie-Punk, dreht Amps und Fuzz-Effekte auf Anschlag und fordert seine Zuhörerschaft durch unvermittelte Stilbrüche. Pabst sind eine Wundertüte, die anstelle bunter Bonbons Gift und Galle ausspuckt, Pabst sind die Leoniden auf ein einem depressiven Drogentrip, und Pabst sind die jüngste Hoffnung deutscher Gitarrenmusik. Ihre neue Single „Ibuprofen“ sei euch daher unbedingt ans Herz gelegt.

Neuen Kommentar schreiben

Comment Text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
Ich willige der Übermittlung der eingegeben Daten ein und stimme den Datenschutzbedingungen zu.