Konzertberichte

Aktuelle Live-Reviews zu Konzerten und Festivals

Die aktuellsten Konzertberichte

Konzertericht: Pabst in Münster

Auf dem zweiten Termin der Tour zu ihrem kürzlich erschienenen Album “Crushed By The Weight Of The World” zerlegen Pabst das Münsteraner Café Sputnik.

Smile and Burn im Privatclub Berlin: Was fürs Herz

"Dieses Stück Hoffnung" - der Song von Smile and Burn passt gut zu ihrem eigenen Konzert in Berlin, welches so fast nicht stattfinden konnte. Diverse Verschiebungen und gecancelte Auftritte wegen unzureichender Ticketverkäufen ließen den Abend durchgehend auf der Kippe stehen. Allein deswegen war er etwas Besonderes. Dass es dann noch so großartig wurde, macht es nahezu perfekt.

Konzertbericht: Skindred, Zebrahead & Sanguine

Schon am frühen Abend des 7. Dezember 2016 liegt das Knistern einer ausgelassenen Nacht in der Luft. Die Hamburger Markthalle ist ausverkauft, das Publikum schwatzt ausgelassen und trinkt das ein oder andere Bier über den Durst. Man merkt: Die Menschen machen sich bereit für eine wilde Party, die sie in den nächsten Stunden auch serviert bekommen sollten. Denn am heutigen Abend machen Skindred und Zebrahead in Hamburg halt, um gemeinsam mit den Fans die Hütte abzureißen.

Beats against Facism mit ZSK, Radio Havanna und Antiheld

Die Lausbuben von ZSK haben zum Tanz ins LIDO nach Berlin geladen und sich dabei noch RADIO HAVANNA und ANTIHELD als Support organisiert. “Beats Against Fascism” war das Motto und das Konzert war eine Soliveranstaltung für “Berlin Nazifrei” - feine Sache! Logisch, dass ich da meine Tanzschuhe packe und dahin düse!

Tourbericht: FJØRT - Von einem, der auszog, das fürchten zu lernen

Es ist 13 Uhr und wir schreiben den 25. Oktober 2016, mein Geburtstag. Es ist ein Dienstag, ich habe keine Uni, das Wetter gibt sich grau und verregnet, ein typischer Herbsttag. Wo sollte ich also sein? Zuhause in meiner kuschlig warmen Wohnung im schönen Hamburg, gemeinsam mit Freunden und Familie Kaffee und Kuchen trinkend einen geselligen Nachmittag verbringen, am Abend vielleicht mit meinen Liebsten noch in die nächste Kneipe ziehen. Was man an Geburtstagen eben so macht. Doch wo bin ich stattdessen? In Bielefeld. Allein. Fröstelnd mit Schlafsack und Zelt unter meinem Arm auf dem Weg zum vier Kilometer entfernten Campingplatz. Warum das alles? Weil heute Abend die großartigen FJØRT hier spielen, meine Lieblingsband.

Konzertbericht: Rogers Heimspiel 08.10.2016 im ZAKK

Mit gleich vier Vorbands lockten die ROGERS am 08.10.2016 punkrockbegeisterte Musikfreunde aus der gesamten Republik ins ausverkaufte Zakk nach Düsseldorf, um ihre erfolgreiche Tour mit DAS PACK und STEREOGOLD gebührend zu feiern. Natürlich ließen wir uns da auch nicht bitten und stiegen in den Pit.