Weezer

12.03.2019 Weezer und "Weezer" (Black Album): Es tut noch immer weh Jetzt lesen
24.01.2019 Weezer und „Weezer“ (Teal Album): Retro in spät Jetzt lesen
04.11.2017 Weezer und "Pacific Daydream": Musikalische Bankrotterklärung Jetzt lesen
  • Weezer
  • Weezer (Black Album)
Ich muss gestehen, ich habe mir ein anderes Album von Weezer gewünscht. Doch mit einem möglichst neutralen Blick auf die Platte lassen sich seine Vorzüge erkennen. Es ist ein Pop-Album. Es macht Spaß, es unterhält. Nicht mehr, nicht weniger.
  • Weezer
  • Weezer (Teal Album)
Aus dem Nichts kommt da wieder mal buntes Album von Weezer und flasht total. Dieses Album ist eine ausgestreckte Hand und ich bin mehr als gerne bereit, sie zu ergreifen. Versaut es euch mit dem Black Album aber nicht sofort wieder!
  • Weezer
  • Pacific Daydream
Langweilig und anbiedernd, das sind Weezer in 2017. Die Entwicklung in Richtung Pop in den letzten Jahren ist ob der Lage des Marktes irgendwie zu verschmerzen, aber alle guten Ansätze der letzten Projekte wurden hier komplett im Klo runtergespült. Die Wertung ist trotzdem so „hoch“ geworden, weil „QB Blitz“ super ist. Das war es dann aber auch schon.
  • Weezer
  • Happy Hour
  • Weezer
  • Weekend Woman
  • Weezer
  • Beach Boys
  • Weezer
  • Weezer (White Album)
  • Weezer
  • Everything Will Be Alright In The End
  • Weezer
  • Hurley
  • Weezer
  • Death to False Metal (International Version)
  • Weezer
  • Raditude (International Version)
  • Weezer
  • Weezer
  • Weezer
  • Make Believe
  • Weezer
  • Maladroit
  • Weezer
  • Weezer (Green Album)
  • Weezer
  • Pinkerton