Unser Album der Woche: Moaning - "Uneasy Laughter"

Die neusten Reviews

The Bombpops Death In Venice Beach Cover
5

The Bombpops und "Death in Venice Beach": Ungenutztes Potential

Live from Venice Beach, please welcome The Bombpops. Großartig, eine Pop-Punk Band aus Kalifornien macht auf sich aufmerksam – und schöpft leider ihr Potential nicht ganz aus.
7.6

Moaning und “Uneasy Laughter”: Zwischen Long Beach und Club Mate

Die Sub-Pop-Schützlinge Moaning kehren nach ihrem selbstbetitelten Debüt mit “Uneasy Laughter” zurück, und verirren sich von einer Menge Melancholie getrieben dabei auch in die Klangsphären der Hauptstadt.
7

Body Count und „Carnivore“: Fett und blutig

Die gute Nachricht für alle Veganer: Auch Vertreter der urbanen Pflanzenfresser-Fraktion können das neue Body-Count-Album hören, ohne mit ihrem Lebensstil in Konflikt zu geraten. Für Pazifisten wird es hingegen schwierig.
7.3

Silverstein und „A Beautiful Place To Drown“: Plötzlich soft?

Silverstein melden sich nach fast drei Jahren mit „A Beautiful Place To Drown“ zurück – neben dem besonderen Titel muss auch die auffällige und durchaus ästhetische Covergestaltung zu Beginn erwähnt werden.