Thees Uhlmann mit dem "Danke für die Angst"-Trio auf Tour

Die Langeweile ist vorbei! Thees Uhlmann geht Ende Juli mit dem "Danke für die Angst"-Trio auf Tour. Die sechs Shows umfassende Veranstaltungsreihe steht unter dem Motto "Songs & Stories" und verbindet die Musik mit Kleinkunst und Stand-Up.
105833583101575646979518647342739819448128191o.jpg

Man muss Thees Uhlmann in der Ankündigung zur "Songs & Stories"-Tour bedingungslos Recht geben: Es ist einfach noch zu früh für das volle Programm mit dem gesamten "Thees Uhlmann & Band"-Ensemble in vollgestopften Hallen zwischen Pogo und Schweißaustausch. Dennoch hat man im Hause GHVC Ideen, die Künstler im Rahmen des aktuell erlaubten wieder auf die Menschen loszulassen. Und wenn es eben so sein muss, dann auch "Open Air" und bestuhlt. Daher begibt sich das "Danke für die Angst"-Trio in die Städte Lübeck (ausverkauft), Dortmund, Dresden, Köln, Lüneburg und Leipzig, um euch mit folgendem Programm aus der Tristesse herauszuholen:

- ein Abend mit dem DANKE FÜR DIE ANGST - Trio. Uhlmann, Maier, Frontzek
- die besten Kapitel aus dem Buch "Die Toten Hosen" von Thees Uhlmann
- Charts: "Die 10 besten Tomte-Momente", erzählt vom Sänger
- Der Eisverkäufer und die beliebtesten Hits der letzten 25 Jahre
- Was Sie schon immer mal über Thees Uhlmann nicht wissen wollten - ein Monolog von Thees Uhlmann
- Spoken Word und gesungene Songs in über 2 Stunden mit Pause
- der perfekte Abend für Leute die sagen: "Die Musik ist kacke, aber die Ansagen sind super!"
- ein unvergessliches Erlebnis für alle, die meinen: "Kann der nicht mal aufhören zu reden? Die Musik ist so schön!" Ist das Nichts? Ich frage SIE, ist das NICHTS?

Tickets bekommt ihr über Prime Entertaintment (Köln) oder Eventim!