Joes VaporPlaza #56: 忠ps2節_ワーdevシュ_産code業 - "GT-A2"

Willkommen bei Joes VaporPlaza. Hier präsentiere ich euch aktuelle oder ältere Alben aus dem Genre des Vaporwave. Die heutige Empfehlung ist eine Mischung aus Musik, Telefonaten und Videospiel-Nostalgie.

Artist: 忠ps2節_ワーdevシュ_産code業
Album: "GT-A2"
Erscheinungsjahr: 2018
Anspieltipp: "Territory Exploration"
Stil: Broken Transmission
Link: https://boguscollective.bandcamp.com/album/gt-a2

Die „Grand Theft Auto“-Reihe gehört wohl zu den erfolgreichsten Videospielreihen überhaupt. Fast jeder hat zumindest von den Spielen gehört und sei es nur von hysterischen Eltern, die keine Ahnung von Videospielen haben. Wie wäre es also mit einem Album zu dder Reihe? Dafür sorgte 忠ps2節_ワーdevシュ_産code業 vor einiger Zeit und das steckt voller Nostalgie und Ästhetik des gepflegten Autodiebstahls.

Als ich vor 17 Jahren meinen PC bekam, habe ich recht früh „GTA 2“ gespielt. Als ich „GTA III“ endlich in die Hände bekam, habe ich über Monate nichts anderes gezockt. Ein anarchischeres Spiel gab es bis dato nicht und auch wenn „GTA Vice City“ bis heute mein Lieblingsteil ist, bleibt „GTA III“ immer das Spiel, das mich virtuelles Chaos ausleben gelehrt hat. 

„GT-A2“ von 忠ps2節_ワーdevシュ_産code業 schafft es, die Magie der früheren Teil der Serie (insbesondere 1 und 2) einzufangen und warf mich beim Hören direkt in die Top-Down-Perpektive zurück. Die Songs, welche irgendwo zwischen klassischem Vaporwave und Broken Transmission liegen, werden immer wieder durch Telefonate (vermutlich aus den Spielen übernommen, aber das habe ich jetzt nicht überprüft) unterbrochen und so ist „GT-A2“ beinahe so etwas wie ein Hörbuch, da es ja quasi eine Geschichte erzählt. Immer wieder hört man zwielichtige Stimmen und so hat das Album wirklich eine düstere Verbrecher-Atmosphäre. 

Die Songs sind sanfter Broken Transmission, meist ohne krasse Wechsel im Song. Der Sound ist dreckig und kontrolliert chaotisch und klingt ein bisschen so, als würde man einen alten Röhrenfernseher in einer verrauchten Wohnung stehen haben und darauf eine VHS-Kassette mit Dauerwerbesendungen und Musikvideos abspielen, die schon viel zu oft gestartet wurden, während das SCART-Kabel schon etwas beschädigt ist. Dadurch ist das Nostalgielevel gleich noch einmal mehrfach erhöht. „GTA 2“-Cover , CRT TV-Sound und das Feeling alter Videospiele, wurden auf „GT-A2“ sehr schön kombiniert und sorgen für ein interessantes Vaporwave-Album, welches sich keinem Musiker oder keiner Musikerin, sondern eben einem Videospiel widmet.

„GT-A2“ ist nicht unbedingt das zugänglichste Album und man muss schon in der Stimmung sein, ein Album zu hören, welches immer wieder durch Telefonate unterbrochen wird. Wer sich jedoch darauf einlässt, kann mit „GT-A2“ von 忠ps2節_ワーdevシュ_産code業 eine faszinierende Facette des Vaporwave kennenlernen und allein dafür lohnt sich ein Reinhören schon.

忠ps2節_ワーdevシュ_産code業 zeigt mit "GT-A2" die Möglichkeiten des Vaporwave und bietet ein Album, welches vor allem für Fans der Serie eine Offenbarung sein dürfte.

忠ps2節_ワーdevシュ_産code業 shows with "GT-A2" the possibilities of vaporwave and offers an album which should be a revelation especially for fans of the series.

Neuen Kommentar schreiben

Comment Text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
Ich willige der Übermittlung der eingegeben Daten ein und stimme den Datenschutzbedingungen zu.