Specials

Winter

Betroffene über Corona #2: "Am Ende wird etwas Neues entstehen!"

Corona trifft die Kulturindustrie auf vielfältige Weise und wir fragen Betroffene, wie sie mit der aktuellen Situation umgehen. Dieses Mal dabei: Kora Winter, Paul Kreuzer von Home Away From Home Booking und A Saving Whisper, Marius Giese von Datenschmutz und die Punk-Band Katastrophen Kommando.
Bücher

Books from Boxes - Aus Moritz' Bücherkiste

So! Jetzt machen wir mal den Plattenspieler aus, fahren den PC runter, machen den Fernseher und das Tablet aus, schalten die Stereoanlage ab, legen Kopfhörer und Handy weg. Stattdessen nehmen wir die Lesebrille zur Hand, denn hier sind ein paar Buchempfehlungen rund um die Musik:

Was Corona für Konzertlocations bedeutet

„Wir sind als Erste ausgeschaltet worden und werden als Letzte wieder funktionieren.“ Die Corona-Krise betrifft unweigerlich alle. Doch die Eventszene mit allen Beteiligten hat es besonders schwer getroffen. Aus diesem Grund haben wir das Gespräch mit verschiedenen Locations in Bayern und Thüringen gesucht.
Blackout Problems

Betroffene über Corona #1: "Ich spüre den starken Willen, zusammenzuhalten!"

Corona trifft die Kulturindustrie auf vielfältige Weise und wir fragen Betroffene, wie sie mit der aktuellen Situation umgehen. Dieses Mal dabei: Michael Dreilich von Blackout Problems, Jonas Horn von Minutenmusik, Singer/Songwriter Moe, Nick Sauter von Cadet Carter und die Betreiber der T-Stube Rendsburg.
Corona

Editorial: Musik in Zeiten von Corona

Müssen wir eigentlich erklären, warum wir im April diesen Themenmonat veranstalten? Corona hat die Welt im Würgegriff und die Kulturbranche droht, dem Druck nachzugeben. Wir suchen nach Problemen, Lösungen und wollen bei aller Krisenstimmung nicht vergessen, etwas Mut in die Quarantäne zu bringen.

Youth Killed It: Der Schritt zurück in die Unabhängigkeit

Youth Killed It haben bereits zwei Alben über das Label „Rude Records“ veröffentlicht. In diesem Jahr wagte die Band den Schritt zurück in die Unabhängigkeit und arbeitet seitdem wieder independent, also unabhängig von Labels. Wir haben uns mit Sänger Jack Murphy über diese Entscheidung und ihre Konsequenzen unterhalten.
Fans

Gefühlt Forever Number One

Robin Schulz und Rammstein haben nicht allzu viel gemeinsam - außer ihren Erfolg über die deutschen Grenzen hinaus. Aber sie sind nicht die einzigen, die international erfolgreich waren. Wir haben für euch deutsche Highlights herausgesucht, die längere Zeit im Ausland von Platz eins gewunken haben.
Solitary Man Records

Solitary Man Records: Indie goes international

Was macht man als Punkband aus der westfälischen Provinz, wenn man spontan die Lust verspürt, die Musik, die man selbst liebt und macht, auch am anderen Ende des Erdballs unter die Leute zu bringen? Eine definitive Antwort gibt’s da wohl nicht, aber im Falle der Donots und Solitary Man Records macht man halt einfach genau das.

Punk Meets Japan - Leiwand!

Punk ist wahrscheinlich nicht die erste Assoziation, wenn es um Japan geht. Und doch zog es in jüngerer Vergangenheit gleich zwei deutschsprachige Bands nach Fernost: KMPFSPRT und Turbobier. Wir haben mit Marco Pogo von Turbobier und David von KMPFSPRT geredet und einen neuen Blick auf Japan gewonnen. (Wir haben uns erlaubt, den Wiener Schmäh von Marco Pogo in Hochdeutsch zu übersetzen.)
A Global mess

A Global Mess: Vom Erkunden fremder Subkulturen

Subkulturen haben gerade deswegen ein so einzigartiges Flair, weil sie etwas abseits des Radars stattfinden. Wie also soll man Szenen kennenlernen, die nicht gerade vor der eigenen Haustür liegen? Diana Ringelsiep und Felix Bundschuh sind einfach hingefahren – und haben den Punk in Südostasien kennengelernt.