2
min read

Joes VaporPlaze #10: death's dynamic shroud.wmv - „失われた時REGRET“

Do, 14.03.2019 - 12:03
Willkommen bei Joes VaporPlaza. Hier präsentiere ich euch aktuelle oder ältere Alben aus dem Genre des Vaporwaves. Die heutige Empfehlung ist eine Reise durch den Prozess der Verlustverarbeitung.

Artist: death's dynamic shroud.wmv
Album: „失われた時REGRET“
Erscheinungsjahr: 2014
Anspieltipp: „~脳死~“
Stil: klassischer Vaporwave / Post-Internet
Link: https://deathsdynamicshroud.bandcamp.com/album/regret

Liebe ist wundervoll. Liebe ist wichtig. Liebe kann unglaublich gut und unsagbar weh tun. Das Ende einer Beziehung bringt viele Menschen an ihre Grenzen. Nichts scheint mehr Sinn zu ergeben und man fühlt sich leer. Dieses Gefühl wurde von death's dynamic shroud.wmv in einem Album erfasst.

Die Vaporwave-Szene ist sehr aktiv und bietet viel mehr als langsame Loops bekannter Songs. Wie bei allen Künstlern nutzen Vaporwaver auch ihre Musik, um die eigene Gefühlswelt zu verarbeiten. Kaum ein Gefühl beschäftigt Menschen mehr als Trauer. death's dynamic shroud.wmv hat mit „失われた時REGRET“ den Soundtrack für ein Beziehungsende geschaffen. Track für Track erlebt man Trauer, Leere, endlose Weiten und doch Gefangenschaft im eigenen Kopf. Die Titel erzählen dabei teilweise Momente oder Etappen des Prozesses und tragen somit zu der düsteren Atmosphäre bei. Songtitel wie „SHE SLEEPS ELSEWHERE“ oder „ƤROISE ƦINǤ“ sind dabei wesentlich eindeutiger als manch andere. Aber auch ohne die Titel zu lesen trägt das Album die hörende Person durch eine abwechslungsreiche, mal ruhige und nachdenkliche, mal beklemmende und verstörende, Welt, in welcher jeder Mensch am Ende eine eigene Geschichte finden wird.

Leere, Trauer und Hoffnungslosigkeit sind schwer zu erfassende Gefühle und doch ist es death's dynamic shroud.wmv gelungen, diese einzufangen. Dieses Album macht nicht glücklich. Will es auch gar nicht. Der Sound mag oftmals entspannend sein, aber wenn man hinhört, spürt man den Gemütszustand, welcher bei der Schaffung der Songs vorhanden war. Es gibt schöne Momente, wie zum Beispiel „ロマンチックな思い出 2“ (aus dem Japanischen übersetzt: „romantische Erinnerungen 2“), aber diese enden musikalisch ebenso schnell wie im echten Leben. Musikalisch ist death’s dynamic shroud.wmv sehr eigenwillig und so gibt es ruhige Songs mit kaum mehr als Piano, Geräuschen wie Vogelgezwitscher und Rauschen. Andere, wie zum Beispiel „~脳死~“, sind überladen mit etlichen Tonspuren und Unmengen an Hall und Echo. Die manchmal eigenwillig erscheinenden Schnitte und Loops sind ein Markenzeichen von shroud.wmv und passen, mögen sie auch anfangs verwirrend wirken, sehr gut in die Stimmung der Songs. „失われた時REGRET“ ist eher ungeeignet wenn man mit Vaporwave noch nicht vertraut ist, da es teilweise sehr abstrakt wird und man sich darauf einlassen können sollte.

Liebeskummer ist wohl eines der Themen, welche der Musikwelt viele grandiose Alben geschenkt haben und so ist es auch mit „失われた時REGRET“. Die Musik gleitet von einem Gefühlsextrem ins andere, eben so, als würde man das durchmachen, wovor sich so viele fürchten. Auf diesem Alben wird das Leiden nicht glorifiziert. Es wird gelebt. Natürlich haben die meisten Menschen bestimmte Songs, welche sie durch die Zeiten des Liebeskummers tragen, aber „失われた時REGRET“ sollte einen Versuch wert sein. Doch auch ohne den Verlust der großen Liebe berührt death’s dynamic shroud.wmv mit diesem Album und zeigt die emotionale Bandbreite, die das Genre bietet.

death’s dynamic shroud.wmv gehört nicht umsonst zu den wichtigen Namen im Genre. Dieses Album beweist, wie gefühlvoll Vaporwave sein kann.

death’s dynamic shroud.wmv isn’t an important name in vaporwave for nothing. This album proves how emotional this genre can be.

PS: Dieses Video erklärt unter anderem dieses Album und die darin steckenden Gefühle. Absolut sehenswert.