Live in London

Live in London

Band
Erscheinungsdatum
Rezension

Partner-Shops

Der kometenhafte Aufstieg von Zeal & Ardor bleibt bemerkenswert und bisher ungestört. Selbst in der Live-Performance überzeugt das Konzept, der Klang und die eigentümliche Atmosphäre der Genre-Kreuzung. Sowohl die vier neuen Songs als auch der ungeheuer authentische Gesang hinterlassen bei mir Gänsehaut und bieten den ultimativen Anreiz, um sich das Live-Album neben die beiden ersten Platten ins Regal zu stellen. Hier werden bekannte Songs nicht bloß aufgewärmt, sondern in ein gewaltiges, perfekt unperfektes Gewand gesteckt.

Sarah Ebert