A Beautiful Place To Drown

A Beautiful Place To Drown

ab67616d0000b273ee647f9033bf7dfb1784f640.jpg
Band
Erscheinungsdatum
Rezension
7.3
Wertung

Fans der älteren Alben, mich eingeschlossen, können von dieser Platte vermutlich nicht ganz wie früher mitgerissen werden. An einzelnen Tracks sollte aber Gefallen gefunden werden. So ist der Mix aus Pop(-Punk), Post-Hardcore und Indierock auch als Gesamtbild des Albums mal ganz interessant und die Songs bleiben definitiv im Ohr.

Jannika Hoberg