How Did We Get So Dark?

How Did We Get So Dark?

Royal Blood How Did We Get So Dark Cover
Band
Erscheinungsdatum
Rezension
7.4
Wertung

Royal Bloods fuzziger Alternative-Rock ist nach wie vor unvergleichlich groovig, gewaltig produziert und vergnüglich. Etwas mehr Mut hätte die Platte aber interessanter machen können. Die Band muss aufpassen, sich nicht zu sehr auf ihrem verdienten Erfolg auszuruhen.

Jakob Uhlig
6.3
Wertung

Schade, ich hatte dann doch mehr erwartet. Royal Blood machen zwar nichts groß falsch, aber hinter dem Ofen holt mich die Platte nicht hervor, denn da liegt noch ihr Debütalbum und unterhält mich ganz gut. 

Lucio Waßill