Alice

Alice

Band
Erscheinungsdatum
Rezension

Partner-Shops

Karies haben sich selbst übertroffen und Melancholie neu buchstabiert. Was da aus den Boxen schallt, klingt so ungewohnt und doch vertraut, dass sich die Nackenhaare wie elektrisiert hochstellen. (Wichtiger Hinweis, um das besagte Gefühl nachzuempfinden: Unbedingt mehrmals hören!)

Sarah Ebert

Gerade noch gerettet: „Alice“ ist das Album zwischen Post-Punk und Neuer Deutscher Welle, an dem Drangsal in diesem Jahr gescheitert ist. Und Max Rieger hat‘s produziert – so wird ein Schuh draus.

Jakob Uhlig