Fucked Up

21.01.2023 Fucked Up und „One Day“: 24 Stunden, 10 Songs, eine Band Jetzt lesen
03.01.2023 Vorschau 2023: Mit 50 Platten ins neue Jahr Jetzt lesen
05.02.2019 Konzertbericht: Fucked Up in Hamburg Jetzt lesen
22.10.2018 Fucked Up und „Dose Your Dreams“: Die Kunst der Überforderung Jetzt lesen
  • Fucked Up
  • One Day
Wird „One Day“ den Status eines Klassikers wie „David Comes To Life“ einheimsen? Wahrscheinlich nicht, dafür fehlt ihm die Einzigartigkeit des Punk-Musicals. Ist es trotzdem ein tolles Album voll mit Hits? In jedem Fall.
  • Fucked Up
  • Do All Words Can Do
  • Fucked Up
  • Year of the Horse (Act Two)
  • Fucked Up
  • Year of the Horse (Act One)
  • Fucked Up
  • Year of the Horse (Act Three)
  • Fucked Up
  • Year of the Horse (Act Four)
  • Fucked Up
  • Dose Your Dreams
Fucked Ups Entwicklung hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Von dem Ideenreichtum dieses Albums könnten viele Bands eine ganze Diskographie schreiben. Genau hier liegt aber auch der Knackpunkt: Bei so viel Input wären Fucked Up vielleicht gut beraten gewesen, „Dose Your Dreams“ als Zweiteiler zu veröffentlichen.
  • Fucked Up
  • Year of the Snake
  • Fucked Up
  • Zanzibar
  • Fucked Up
  • Glass Boys
  • Fucked Up
  • Glass Boys (Slow Version)