ClickClickDecker

15.11.2018 ClickClickDecker und „Am Arsch der kleinen Aufmerksamkeiten“: Fortgesetzt Jetzt lesen
  • ClickClickDecker
  • Am Arsch der kleinen Aufmerksamkeiten
Ich liebe es, mich in den Liedern von ClickClickDecker zu verlieren. Was man dafür allerdings braucht ist Zeit und Muße, um sich auf die besondere Atmosphäre aus Leichtigkeit und Schwere einzulassen. Wirklich neu ist das alles nicht, aber deswegen nicht weniger schön!