Morbid Stuff

  • PUP
  • Morbid Stuff
Pup spielen auch auf ihrem dritten Album ihre Stärken aus und arbeiten diesmal in etwas weniger ungestümen Ligen. Die überragenden musikalischen Twists des Vorgängers fehlen mir zwar etwas, trotzdem habe ich in 2019 bisher noch kein unterhaltsameres Album gehört. Wer bei „Free At Last“ nicht laut mitgröhlen muss, ist wohl Emotions-Legastheniker.