1
min read

Videopremiere: Casino Blackout veröffentlichen "Unterton"

Themen:
Do, 06.06.2019 - 18:49
Mit heroischer Lebensbejahung kündigen die Füssener Punks Casino Blackout ihre neue Platte an. Die erste Single "Unterton" ist ein treibender Mutmacher in Zeiten, in denen das Einstehen für gute Werte zwar nötig wie nie ist, aber gleichzeitig auch noch nie so einschüchternd war.

"Doch schaltest du das Licht aus, schalte ich es wieder an/ Denn die Hoffnung leuchtet heller als deine Angst./ Und nehmt ihr uns die Stimmen, holen wir sie uns zurück./ Denn wir werden immer lauter sein als du schreien kannst." Die Worte, die Casino-Blackout-Sänger Florian Tragl im Refrain von "Unterton" anstimmt, zeugen von wichtigem Willen zum Tatendrang - sie offenbaren aber gleichzeitig, warum sie überhaupt notwendig sind. Der Rechtsruck in Europa ist an kaum jemandem spurlos vorbeigegangen und wer nicht selbst Teil davon ist, kann sich angesichts zunehmender Bedrohung durchaus begründet bedrängt fühlen - vor allem, weil die besorgtesten Bürger meistens auch die lautesten sind.

Casino Blackouts Antwort auf diese prekäre Lage ist keine Wut oder Resignation, sondern vielmehr eine Kampfansage zum Aufstehen und Weitermachen. "Unterton" ist deswegen auch musikalisch ein positiv antreibender Punk-Track, der vor allem durch seine lebendigen Gitarren Hoffnung in schweren Zeiten macht. Casino Blackout ist damit ein wichtiger Song gelungen, der in den heutigen Zeiten dringend gebraucht wird - und der im dazugehörigen Video auch nicht viel mehr als den Hashtag "#fightracism" benötigt, um seine Botschaft klar zu machen.