1
min read

HEY RUIN melden sich mit Tour und Album zurück

Do, 31.08.2017 - 07:59
Wer Turbostaat oder Love A mag, muss jetzt hier reinhören.

Ein Jahr nach ihrem Debütalbum sind HEY RUIN zurück und liefern Nachschub.
Die Punkrockband aus NRW ist nun offiziell zu fünft unterwegs und lässt bereits ins neue Album reinhören.
Der erste Track „Ram“ macht Lust auf mehr vom deutschsprachigen Punkrock mit harten Einschlägen.

Am 24.11.2017 wird „Poly“ erscheinen und mit einer Deutschlandtour gefeiert. Ab 30.09 kann das Album vorbestellt werden.

"In Zeiten in denen Parteien wie die AfD im politischen Mainstream angekommen sind, in denen man täglich von den Kommentaren bei Facebook kotzen möchte, in denen Ängste geschürt und instrumentalisiert werden kann man nicht mehr untätig bleiben. Die 'Uns-geht-es-doch-so-gut' Mentalität verführt uns täglich zum Wegschauen und lädt uns zum Verweilen in der eigenen Komfortzone ein. Das Mindeste was man tun muss, ist sich die Situation anzuschauen und klar zu sagen: Nein!", so Gitarrist André Oldenburg zum ungewohnt unkryptischen politischen Inhalt des Songs.

So wird die neue Scheibe aussehen, wir haben uns schon verliebt.

Hey Ruin Live 2017

22.09. Hannover, Stumpf
23.09. Oldenburg, Alhambra
21.10. Mannheim, Forum
27.10. Wiesbaden, Kulturpalast
28.10. Hamburg, Molotow
29.10. Münster, Baracke
30.10. Würzburg, Kellerperle
17.11. Karlsruhe, Alte Hackerei
18.11. Köln, Blue Shell