1
min read

Happy Release-Day! VAN HOLZEN, DANKO JONES, SEA SHEPHEARD BENEFIZ Volume 2 uvm.

Fr, 03.03.2017 - 16:31

Die aktuellen Releases in der Übersicht

Heute sind eine Menge neuer Releases auf den Markt gekommen. Sehnsüchtig erwartet wurde das Debüt von VAN HOLZEN, Danko Jones rockt sich wieder durch die Tracks und ein ganz besonderer Sampler ist ebenfalls erschienen.

Einen wirklich kompletten Überblick über alle Releases zu geben, ist natürlich immer schwer. Wir halten hier einmal die Releases fest, die wir so heute in unserer Filterblase mitbekommen haben und wir jetzt fleißig durchhören. 

PS: Das Album der Woche ab Montag ist ebenfalls dabei!

Van Holzen - Anomalie

Van Holzen haben heute über Warner Music ihr Debütalbum Anomalie released. Zwölf Tracks der Durchstarter erwarten euch, bereits anhörbar auf Spotify.

 

Wo gehobelt wird, da fallen bekanntlich Späne. Und bei VAN HOLZEN wird ordentlich gehobelt, wie das Trio bereits als Support im Vorprogramm von Wanda, Kill It Kid, Emil Bulls oder Blackout Problems ziemlich beeindruckend demonstriert hat. Schon ihr Bandname vermittelt einen guten Eindruck dessen, worauf man sich bei Frontmann/ Gitarrist Florian Kiesling, Bassist Jonas Schramm und Drummer Daniel Kotitschke gefasst machen sollte:...

Danko Jones - Wildcat

Danko Jones haben das Label gewechselt und releasen über AFM Records ihr neues Album "Wild Cat". Beim ersten Reinhören ein solides rockiges Album ohne große Schnörkel.

Uncle M hat es wieder getan: Zu Gunsten von Sea Shepherd legt das Label eine neue Version seiner Benefiz-Scheibe auf. Volume 2 enthält folgende Tracks, alle Erlöse gehen direkt zu Sea Shepherd! Den 5er hat doch jeder über oder?

Trackliste:

1. The Flatliners - This Mystic Decade (im Original von Hot Snakes)

2. Blackout Problems – Poli`s Song (im Original von Sights & Sounds)

3. Apologies, I Have None – Breed (im Original von Nirvana)

4. Idle Class – Foundations (im Original von Kate Nash)

5. The Dirty Nil – When I Paint My Masterpiece (im Original von Bob Dylan)

LINKS:
http://amzn.to/2lHvTgA
http://apple.co/2m24cl9
http://spoti.fi/2ll3PmQ
http://www.deezer.com/album/14768625

Patrick Reichard - Soll doch die Zeit vergehen & Tim Kasher - No Resolution.

Heute erscheinen gleich zwei neue Alben beim Hamburger Label Grand Hotel van Cleef: den Anfang macht der Krefelder Songwriter Patrick Richardt, der mit "Soll die Zeit doch vergehen" sein erstes Album seit 2013 vorstellt. Tim Kasher ist als Frontmann von Cursive und The Good Life eine der Schlüsselfiguren der US Indie-Rockszene. Heute erscheint, ebenfalls auf Grand Hotel van Cleef, sein neues Solo-Album. Ab nächster Woche ist er außerdem auch in Deutschland auf Tour!

 

PATRICK RICHARDT & Band - Live 2017
Tickets: http://bit.ly/PatRichardt_Tour2017

03.03. Krefeld, Magnapop
04.04. Freiburg, White Rabbit
05.04. Köln, Artheater
06.04. Oberhausen, Druckluft
07.04. Hamburg, kukuun
08.04. Bielefeld, Hafen
12.04. Berlin, Privatclub
13.04. Hannover, Lux
19.04. München, Ampere
22.04. Ludwigshafen, Das Haus

TIM KASHER solo - Live 2017

09.03. Hamburg, Hanseplatte
10.03. Bremen, Karton
11.03. Osnabrück, Glanz & Gloria
12.03. Berlin, Monarch
13.03. Göttingen, Dots
14.03. Köln, Weltempfänger
15.03. Wiesbaden, tba
16.03. Saarbrücken, Mauerpfeiffer
17.03. Schweinfurt, Stattbahnhof
18.03. München, Cord
19.03. Regensburg, Ostentorkino
20.03. Freiburg, Swamp
21.03. CH - Winterthur, Kraftfeld