Blackout Problems veröffentlichen Single "Murderer": Ein neues Kapitel

Rau, spannend und geladen: Mit seiner neuen Single "Murderer" meldet sich das Münchner Quartett zurück und lässt auf Großes hoffen.
img20200814135724201.jpg

Der spannungsgeladene Anfang des Songs mit seinem treibenden Beat und rauen Vocals baut einen fantastischen Spannungsbogen auf, der durch einen großartigen Drop zur Vollendung geführt wird. Die Blackout Problems lassen sich viel Zeit für den Aufbau ihrer neuen Single - eine mutige Konstruktion, aber die Komposition ist mehr als gut und funktioniert. Mit einem langgezogenen Einatmen, der schon kultverdächtig nach Imagine Dragons klingt, und dem darauffolgenden Schrei explodiert der Song in einen adrenalingeladenen Zenit. 

Nicht nur die Musik, sondern auch der Text baut Spannung auf. Mit der Zeile "The best politician is a dead one" spannt Sänger Mario die Hörerschaft auf die Folter, um das Statement schließlich mit einem simplen "I disagree" fertig zu stellen. Blackout Problems klingen mit dieser neuen Single schon ein wenig wie die deutsche Version von Enter Shikari, es bleibt also spannend um die neue Platte.

Vorbestellen kann man ihr neues Album "DARK" ab dem 28.08, erscheinen wird es im neuen Jahr am 15. Januar 2021. Besonders hierbei ist, dass die Deluxe Box neben Schallplatte, CD und Co dieses mal auch ein Notenbuch enthält. Damit stellt sie viele andere Bundles regelrecht in den Schatten. 

Mithilfe eines Chores vollenden die Blackout Problems ihren Song und bringen ihre Botschaft klar hervor: "R-E-S-P-E-C-T and L-O-V-E for everybody."