Konzertberichte

Aktuelle Live-Reviews zu Konzerten und Festivals

Die aktuellsten Konzertberichte

Konzertericht: Pabst in Münster

Auf dem zweiten Termin der Tour zu ihrem kürzlich erschienenen Album “Crushed By The Weight Of The World” zerlegen Pabst das Münsteraner Café Sputnik.

Smile and Burn im Privatclub Berlin: Was fürs Herz

"Dieses Stück Hoffnung" - der Song von Smile and Burn passt gut zu ihrem eigenen Konzert in Berlin, welches so fast nicht stattfinden konnte. Diverse Verschiebungen und gecancelte Auftritte wegen unzureichender Ticketverkäufen ließen den Abend durchgehend auf der Kippe stehen. Allein deswegen war er etwas Besonderes. Dass es dann noch so großartig wurde, macht es nahezu perfekt.

Moving Targets in Köln - So geht Punk!

Wenn die Augen vor Schweiß brennen, die Ohren nur noch dumpfe Geräusche wahrnehmen und alle anderen Sinne auch nur so halb funktionieren, dann weiß man, was ein Punkkonzert ist. Moving Targets verursachen diese und noch viel mehr emotionsgeladene Momente bei ihren Shows - damals wie heute

Konzertbericht: Wiedervereinigung 2 in Berlin Spandau

Bei lauen 13 Grad Celsius ging es für Moritz und Jannika zur „Wiedervereinigung 2“ in die Zitadelle Spandau. K.I.Z., Casper und Kraftklub vereinigten sich zum ersten Open Air der drei Acts nach der Pandemie und läuteten damit irgendwie auch den Festivalsommer ein.

Festivalbericht: Der Popsalon 2022 in Osnabrück

Nach zwei Jahren Pandemiepause feiert das alteingesessene Osnabrücker Clubfestival Popsalon endlich seine zehnte Ausgabe. Ein Wochenende voller Livemusik und wieder entfachter Konzerteuphorie.

Konzertbericht: William Fitzsimmons in Köln

Eine Kirche als Konzertstätte? Geht das überhaupt? Wenn man William Fitzsimmons heißt und die wohl schönste Gitarrenmusik spielt, dann auf jeden Fall! Der amerikanische Singer/Songwriter schenkt seinen Fans einen unvergesslichen intimen Abend.

Konzertbericht: Blackout Problems @ c/o Pop Köln

Köln Ehrenfeld hat sich im Ramen des c/o Pop Festivals in ein Viertel voller Musik, Tanz und Kunst verwandelt. Das definitiv bessere Coachella Festival. Unter Ihnen: Die Münchner Band Blackout Problems.

Konzertbericht: James Blunt in Wien

Wie alle Künstler:innen war auch James Blunt mehrfach von der pandemiebedingten Verlegung seiner Tour betroffen. Aufgrund der dadurch fehlenden Aktualität seines damalig neuesten Albums gab es sogar eine Namensänderung: Aus der „Once Upon A Mind“ Tour wurde die „The Stars Beneath My Feet“-Tour und wir waren in Wien dabei.

Konzertbericht: Baby of the Bunch in Dresden

Baby of the Bunch bringen endlich ihre erste LP heraus und gehen direkt auf Tour durch Deutschland. Ihren Halt in der Chemiefabrik Dresden lässt sich Dave nicht entgehen und sattelt seine Kamera, um das Riot-Wave-Quartett erneut live zu erleben.

Konzertbericht: Cassia in Berlin (12.04.2022)

Endlich konnten Cassia das mehrfach verlegte Konzert in ihrer Wahlheimat Berlin spielen. Draußen war es wieder warm und im Lido stiegen die Temperaturen noch mehr. Mit ihrem zurückgelehnten Indie-Rock passte die Band perfekt in diesen zweiten Frühlingsanfang.