Joes VaporPlaza #85: vcr-classique - "atlantic memories"

Willkommen in Joes VaporPlaza.
Hier präsentiere ich euch aktuelle oder ältere Alben aus dem Genre des Vaporwave.
Die heutige Empfehlung ist eine Reise zu einer verträumten Insel im Ozean der Musik.
vcr.png

Artist: vcr-classique

Album: atlantic memories

Erscheinungsjahr: 2020

Anspieltipp: afternoon clouds

Stil: klassischer Vaporwave / Weatherwave

Link: https://music.businesscasual.biz/album/atlantic-memories

Sehnsucht ist ein starkes Gefühl und auch wenn dieses nicht immer mit einem Ort verbunden sein muss, so dürfte es 2020 von vielen Menschen aufgrund der unzähligen stornierten Reisen vorgekommenen sein. Aber Joes VaporPlaza wäre nicht Joes VaporPlaza, wenn ich nicht ein Album vorstellen würde, das nach Urlaub, Nostalgie und ein bisschen SonnenklarTV klingt.

Der Albumtitel „atlantic memories“ verspricht nicht zu viel, denn vcr-classique entführt in ein südseehaftes Flair und auditive Entspannung, die sich mehr nach Urlaub anfühlt, als mancher Urlaub mit der Familie es je könnte. Die Loops klingen weich und einladend. Es gibt keine Extreme oder Experimente. Sanfte Melodien, Hall und Echo bilden hier ein Gesamtkunstwerk, welches sich irgendwo zwischen der semikitschigen Musik im SonnenklarTV-Einspieler und einer romantischen Szene eines 80er-Jahre-Films einordnet und sich einfach anfühlt, als sei es die eigene Erinnerung an ein schönes Ereignis im Leben, das leider vorbei ist.

Musikalisch klingt das Album, wie bereits erwähnt, sehr 80s-lastig und könnte problemlos in einem Film aus dieser Zeit auftauchen, ohne dass es jemand merken würde. Dank traumhafter Effektarbeit und perfekten Loops hat vcr-classique hier aber so viel mehr geschaffen. Es ist ein Album, welches so viel Gefühl transportieren kann und dazu einlädt, die Augen zu schließen und an etwas Schönes zu denken. Für die Menschen, denen Urlaub sehr wichtig ist, bietet „atlantic memories“ zwar keinen vollwertigen Ersatz, aber es klingt immerhin entspannt und bietet für fast 40 Minuten eine Auszeit von der Welt. Mehr braucht es ja manchmal gar nicht.

Als ich auf den Link geklickt habe und das Album startete, wusste ich nicht, was mich erwartet. Zwei Minuten später habe ich das Tape gekauft. Die Schönheit, die „atlantic memories“ austrahlt, ist schwer zu beschreiben und vielleicht liegt es eben genau daran, dass Gefühl und Melodie so unsagbar sanft und liebevoll klingen. Es gibt keine Ausbrüche, Ecken oder Kanten auf diesem Album. Wäre das bei einer anderen Musikrichtung ein Problem, so ist es doch eben ein Grund, warum Vaporwave so wunderschön ist. Also, lasst die Koffer im Schrank und ab auf diese Insel. 

„atlantic memories“ ist pure Entspannung und musikalisch einfach nur atemberaubend.

"atlantic memories" is pure relaxation and simply breathtaking.