Joes VaporPlaza #62 - TUPPERWAVE - "Baby, I miss you"

Willkommen bei Joes VaporPlaza. Hier präsentiere ich euch aktuelle oder ältere Alben aus dem Genre des Vaporwave. Die heutige Empfehlung ist mal wieder ein tanzbares Album für glückliche Stunden.
baby.png

Artist: TUPPERWAVE
Album: "Baby, I miss you"
Erscheinungsjahr: 2019
Anspieltipp: "Happy (ft. Dan Mason)"
Stil: Future Funk
Link: https://mypetflamingo.bandcamp.com/album/baby-i-miss-you

Tupperwave schuf 2018 mit „To you baby, with love“ eines meiner liebsten Alben und als „Baby, I miss you“ angekündigt wurde, freute ich mich sehr. Die Erwartungen war hoch und ich wurde nicht enttäuscht. Grandioser Vaporwave und Future Funk mit hohem Suchtfaktor bilden einen würdigen Nachfolger, den ich euch nicht vorenthalten will. 

Liebe ist im Vaporwave kein seltenes Thema. Sei es nun Verliebtsein, Trennungsschmerz oder eben einfach Liebe als solche. TUPPERWAVE hat es erneut geschafft, dieses Gefühl auf ein Album zu bringen und zeigt damit wieder, wie wunderschön Future Funk klingen kann. Die Mischung aus kurzen Ausschnitten aus Filmen und Serien und der aufheiternden Musik fesselt sofort und das Album macht vom ersten bis zum letzten Song einfach nur Spaß. 

Future Funk ist, entgegen dem traditionellen Vaporwave-Sound, deutlich schnellere Musik, obwohl sie sich ansonsten der gleichen Effekte und Aufbauweise bedient. Songs werden neu arrangiert, mit Hall, Echo und allerlei anderen Bearbeitungsmöglichkeiten verfremdet und so zum Up-Beat-Version des Vaporwave verwandelt. Die Songs machen gute Laune, ob man will oder nicht. Saubere Loops mit passenden Vocals schaffen eine romantische und doch minimal wehmütige Atmosphäre. Der Titel „Baby, I miss you“ ist sehr passend gewählt, denn neben allerlei Liebeserklärungen gibt es immer etwas Vermissendes in den Songs. Diese Grundstimmung macht das Album perfekt für Menschen, die vielleicht momentan eine Fernbeziehung führen müssen oder deren geliebter Mensch für ein paar Tage bei den Schwiegereltern ist und die die Person einfach nur vermissen. Aber auch allen anderen sei es empfohlen das Album anzuhören, denn es lohnt sich.

Die meisten Alben haben Songs, die man skippt, weil sie nicht so gut sind. Auch wenn nicht alles Songs auf „Baby, I miss you“ Ohrwürmer sind, gibt es doch keinen Track, der nervt. Das Album ist wunderschön arrangiert und bietet Menschen, die Future Funk kennenlernen wollen oder bereits lieben einfach alles, was es braucht. Wundervolle Musik mit schöner Atmosphäre. Wer auch immer TUPPERWAVE glücklich genug macht um solche Alben zu kreieren - bitte hör niemals auf damit.

„Baby, I miss you“ ist eine ehrwürdige und wunderschöne Fortsetzung von „To you baby, with love“ und einfach nur liebenswert.

"Baby, I miss you" is a graceful and beautiful sequel to "To you baby, with love" and just adorable.