Keiner ist gestorben

Keiner ist gestorben

Band
Erscheinungsdatum
Rezension
8.6
Wertung

Eines der besten Rap-Alben des Jahres und „Die Rede für den Preis den ich nie kriegen werde“ der beste Rap-Track des Jahres. Denn selbst in ernsteren Texten nimmt Weekend sich selbst nie heraus. Er macht Selbstironie zu seinem eigenen Stilmittel, sogar wenn er andere gerade fertigmacht. Das wird ihm in dieser Form so schnell niemand nachmachen.

Moritz Zelkowicz