The Flesh And Blood

The Flesh And Blood

58200d79-6e55-489b-a5d2-3bb5685b3624jpeg.jpg
Band
Erscheinungsdatum
Rezension
7.1
Wertung

Ein starkes Debüt, das in düsteren Zeiten wie das unangenehm helle Licht der Stablampe im Gesicht bei Nacht erst blendet, dann aber vielleicht einen Ausgang zeigt. Wenn es keine Lösung gibt, muss man vielleicht die Frage anders stellen. Das tun Wayste und klingen dabei unglaublich gut.

Merten Mederacke