Tom Misch

31.12.2020 Jakobs Jahresrückblick 2020 Jetzt lesen
02.04.2018 Tom Misch und „Geography“: Pop ohne Groove ist herzlos Jetzt lesen
  • Tom Misch
  • It Runs Through Me
  • Tom Misch
  • Water Baby
  • Tom Misch
  • Movie
  • Tom Misch
  • South of the River
  • Tom Misch
  • 5 Day Mischon
  • Tom Misch
  • Watch Me Dance (Crackazat Remix)
  • Tom Misch
  • Memory
  • Tom Misch
  • Reverie
  • Tom Misch
  • I Wish
  • Tom Misch
  • Crazy Dream
  • Tom Misch
  • Watch Me Dance
  • Tom Misch
  • Beat Tape 2
  • Tom Misch
  • Nightgowns
  • Tom Misch
  • Wander With Me
  • Tom Misch
  • Wake Up This Day
  • Tom Misch
  • In the Midst of It All
  • Tom Misch
  • Sunshine
  • Tom Misch
  • Out to Sea
  • Tom Misch
  • So Close
  • Tom Misch
  • Geography
Weniger JDilla, mehr Daft Punk. Mit der Zugewandtheit zum Pop, einem neuen Faible für Disco-Shuffle und trotz allem immer noch dem unterschwelligen Hang zum Oldschool-HipHop und Jazz-Changes zementiert der erst 22-jährige seine Stellung als vielversprechendster Jazz-Pop- und Beat-Produzent/Gitarrist der Gegenwart. Eine Abkehr vom Laid-Back-Groove der alten Tage mag in manchen Fällen nicht seine Stärke sein, aber der Song, den Tom Misch nicht mit Soul füllen kann, muss erst noch geschrieben werden.