Defy

Defy

Band
Erscheinungsdatum
Rezension

Partner-Shops

Ein Album, das problemlos durchläuft und bei dem kein Song geskippt werden muss. Nichts Neues, aber gut.

Johannes Kley

Wird Bands nicht langweilig, wenn sie sich niemals selbst herausfordern? Of Mice & Men spielen trotz (oder gerade wegen?) ihres neuen Sängers nur die maximal sichersten Karten aus und weichen zu keinem Zeitpunkt von ihrer zur Genüge bekannten Linie ab. Bezeichnend, dass der einzige Cover-Song das mit meilenweitem Abstand Originellste auf dieser Platte ist. "Defy" ist so glatt und die gelebte Definition des Wortes "Durchschnitt", dass selbst "If We Were Ghosts", der Abgesang auf Chester Bennington, mich absolut kalt lässt.

Jakob Uhlig