1982

1982

Band
Erscheinungsdatum
Rezension

Partner-Shops

Zwei Rapper, die sich einerseits sehr ähnlich sind, andererseits aber auch sehr unterschiedlich. Casper und Marteria ergänzen sich auf „1982“ unglaublich gut und ich hoffe sehr, dass die beiden weiter zusammenarbeiten, denn auch wenn das Album sehr gut war, ist da definitiv noch unausgeschöpftes Potential.

Moritz Zelkowicz

Zu viel Hype um zu wenig – auch wenn diese frische Symbiose passt wie der musikalische Arsch auf Eimer. Jeder Beat, jede musikalisch typische Nuance beider Künstler greift hier geölt ineinander und doch: Die Highlights wurden bereits im Vorfeld veröffentlicht und statt einer schlichten Verschmelzung der Talente hätte ich mehr Experimente erhofft.

Miriam Rhein