Being Empty: Being Filled

Being Empty: Being Filled

Band
Erscheinungsdatum
Rezension

Partner-Shops

Wortgewaltige und persönliche Songs mit Herz, Geist und einem tollen neuen Sound berühren mit Tiefgang und viel Gefühl. 

Johannes Kley

Listener und vor allem Frontmann Dan Smith mit seinem Sprechgesang, sind so vielschichtig und textlich versiert, dass man "Being Empty: Being Filled" nur lieben kann. Leider ist besonders diese "Talk Music" so extravagant, dass sie wohl nicht die Aufmerksamkeit bekommen wird, die sie verdient.

Moritz Zelkowicz