KMFDM

08.08.2017 KMFDM lernen auch auf "Hell Yeah" nicht Jetzt lesen
20.06.2017 KMFDMs "Yeah!" - so flach wie sein Titel Jetzt lesen
  • KMFDM
  • Yeah!
Hier lässt mich nichts den Albumtitel schreien. Eine nett gemeinte Rave-Industrial-Bombast-Produktion, die aber außer viel heißer Luft und absolut dämlichen Wortklaubereien nichts zu bieten hat. Zum Glück sind die aufgeblasenen Belanglosigkeiten nach fünf Tracks schon wieder vorbei.
  • KMFDM
  • Hell Yeah
KMFDMs hirnloser Synthie-Gitarren-Albtraum wird auf Albumlänge nur noch unerträglicher. Drei Tracks kurz vor Schluss zeigen, dass die Band vielleicht sogar das Potential hätte, ihren Sound ordentlich zu entwickeln – auf einen erneuten Versuch habe ich aber definitiv trotzdem keine Lust mehr.