Hayley Williams

22.05.2020 Hayley Williams und „Petals for Armor“: Austauschbarer Pop Jetzt lesen
  • Hayley Williams
  • Petals For Armor
Das Album wirkt zu Beginn sehr energiereich, was sich dann aber nach den ersten Minuten in einen langweiligen Dauerzustand wandelt. Die Texte haben keine Aussage, die Instrumentals sind ebenfalls nicht besonders auffällig.“Sudden Desire“ schien der Wendepunkt des Albums zu sein, doch stattdessen ist es der Höhepunkt.