20/2020

20/2020

2a4ab6534e47129952110beb4ee6e42b1a3e9f0e.jpg
Band
Erscheinungsdatum
Rezension
Nicht vorhanden
5
Wertung

„Die Gregorianer haben es wieder getan: Neben Neuinterpretationen bereits veröffentlichter Songs fallen auch die tagesaktuellen Charts dem mittelalterlichen Männerchor zum Opfer. Und während man genüsslich an verbotenen Früchten wie „Faded“ oder „Behind Blue Eyes“ nascht, entstehen durchaus repräsentable Neuschöpfungen. Auf voller Albumlänge mag es zuweilen etwas anstrengend werden, doch die Gesamtbilanz bleibt positiv.“

Marco Kampe