Everything Seems Like Yesterday

Everything Seems Like Yesterday

818974c942a553b1b970f7bcccd906297dc74416.jpg
Band
Erscheinungsdatum
Rezension
Nicht vorhanden
6
Wertung

Was als große Vorfreude über ein neues, sehr kurzfrifstig angekündigtes The Frights Album begann, wandelte sich bei mir nach spätestens drei Songs in Verwunderung und anfängliche Enttäuschung. Vom Surf-Punk der Truppe ist auf „Everything Seems Like Yesterday“ nichts übrig. Stattdessen beherrschen Country- und Akustikklänge die Platte. Hat man von The Frights noch nie etwas gehört und betrachtet das Werk isoliert, kann man sich jedoch zur Abwechslung mit wirklich schönen, entspannenden Melodien anfreunden. Im Vergleich mit „Hypochondriac“ etwas völlig Anderes – dabei aber als Kunstwerk nicht weniger schön.

Mark Schneider