Rituals

Rituals

Deaf Havana Rituals Cover
Band
Erscheinungsdatum
Rezension
4.1
Wertung

Für ein Popalbum versuchen Deaf Havana zu rockig zu sein, für ein Rockalbum fehlt der Pop und für Crossover fehlt Finesse und echte Hingabe zu beiden Genres. Die wenigen Momente des Albums kann ich hier nicht nennen, da sie nach jedem Hören sofort wieder verfliegen. Doch „Fear“ nehme ich hier raus. Denn wenn man so etwas öfter hören würde, dann wäre ich vielleicht öfter in Clubs und nicht immer in meiner Punk-Spelunke.

Moritz Zelkowicz