anorak.

02.09.2019 Anorak und “Sleep Well”: Zwischen Tagträumerei und Aggression Jetzt lesen
06.11.2018 Konzertbericht Salz Fest #2: Kanonen auf Spatzen Jetzt lesen
07.09.2017 Zieht euch warm an - anorak. sind wieder da. Jetzt lesen
  • anorak.
  • hollow / memo
  • anorak.
  • morning view
  • anorak.
  • forlorn/desolate/alone
  • anorak.
  • enthusiasts and collectors
  • anorak.
  • Kalter Frieden
  • anorak.
  • Sleep Well
Anorak bleiben auf “Sleep Well” ihrem Sound treu und schaffen es gleichzeitig, die Nuancen der verschiedenen Genres stimmig in Szene zu setzen. “Sleep Well” glänzt dabei vor allem durch das Wechselspiel aus brachialem Post-Hardcore und melancholischen Indie-Gitarren. Instrumentell ein sehr gelungenes Album, mich persönlich stören die Screamo-Einschläge des Gesangs aber dann doch etwas.