Schlaftabletten, Rotwein V

Schlaftabletten, Rotwein V

Band
Erscheinungsdatum
Rezension

Partner-Shops

Wenig überraschend, dafür umso überzeugender präsentiert sich Alligatoah als Grenzgänger, Ausnahmeerscheinung im Deutschrap Meister der Ironie und Wortspiele, wobei „Schlaftabletten, Rotwein V“ manchmal leider an seiner eigenen Größe zu scheitern droht. Ob der kunterbunte Brei aus Übertreibungen, Zweckreimketten und Rollenspielen auch emotional zu überzeugen weiß, bleibt fraglich – technisch und lyrisch macht diesem Album aber aktuell wenig Konkurrenz.

Julius Krämer